Berechnungsbeispiele

Wie attraktiv Private Equity Fonds sein können sollen die folgenden Beispiele verdeutlichen. Es werden jeweils drei Szenarien berechnet. Basis dieser Berechnung sind aktuelle Untersuchungen zur durchschnittlichen Renditeerwartung von Private Equity Dachfonds. (Weidig/Mathonet: The Risk profiles of Private Equity, 2004; RWB-Beratungssoftware).

Wegen der Investitionsrichtlinien der Private Equity Capital Fonds vorgeschriebenen breiten Streuung und der Langfristigkeit der Bindung wird in der Prognoserechnung mit ca 70%iger Wahrscheinlichkeit eine Rendite von 9-17% in Aussicht gestellt. Mit ca. 26%iger Wahrscheinlichkeit wird in der Prognose mit einer Rendite zwischen 17-32% gerechnet.

Anhand dieser Prognosen haben wir drei Beispiele gerechnet. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Beispiel 1

Eckdaten der Beteiligung:

Einlageart

Rateneinlage

Monatliche Rate (ohne Agio)

100 €

Einzahldauer

144 Monate

Ergebnisprognose:

 

Szenario 1

Szenario 2

Szenario 3

angenommene Basisrendite

7%

16%

20%

Beteiligungsergebnis

26.800 €

60.500 €

86.900 €

Beispiel 2

Eckdaten der Beteiligung:

Einlageart

Rateneinlage

Monatliche Rate (ohne Agio)

500 €

Einzahldauer

72 Monate

Ergebnisprognose:

 

Szenario 1

Szenario 2

Szenario 3

angenommene Basisrendite

7%

16%

20%

Beteiligungsergebnis

80.500 €

214.500 €

325.600 €

Beispiel 3

Eckdaten der Beteiligung:

Einlageart

Einmalzahlung

(mit 7% Entnahme p.a.)

Einmalzahlung (ohne Agio)

50.000 €

Monatliche Rate (ohne Agio)

 -

Monatliche Entnahme

292 €

Einzahldauer

 -

Ergebnisprognose:

 

Szenario 1

Szenario 2

Szenario 3

angenommene Basisrendite

7%

16%

20%

Beteiligungsergebnis

118.700 €

386.200 €

643.200 €

Bitte beachten Sie:

Bei den prognostizierten Beteiligungsergebnis handelt es sich um geschätzte Wertentwicklungen und nicht um vertraglich zugesicherte Auszahlungen. Steuerliche Aspekte wurden nicht berücksichtigt. Die für jedes Szenario gewählte Basisrendite wurde unter Zugrundelegung statistisch ermittelter Vergangenheitswerte geschätzt.
Vergangenheitswerte bieten jedoch keine Garantie für zukünftige Entwicklungen. Für das Eintreten des geschätzten Beteiligungsergebnisses kann daher grundsäztlich keine Gewähr übernommen werden. Eine vollständige Übersicht über die Risiken der Beteiligung, die das prognostizierte Beteiligungsergebnis negativ beinflussen können, erhalten Sie im Verkaufsprospekt. Die Berechnungen dienen lediglich Ihrer Vorabinformation.

Details zu Beispiel 1
Gesellschaft: 3. RWB GmbH&Co KG, Einlageart: Rateneinlage, Zeichnungssumme: 14.400€, Agio: 864,- €, Beginn: 01.04.2006, planmäßige Laufzeit der Gesellschaft: 31.12.2020

Details zu Beispiel 2
Gesellschaft: 3. RWB GmbH&Co KG, Einlageart: Rateneinlage, Zeichnungssumme: 36.000€, Agio: 2.160,- €, Beginn: 01.04.2006, planmäßige Laufzeit der Gesellschaft: 31.12.2020

Details zu Beispiel 3
Gesellschaft: 3. RWB Plussystem GmbH , Einlageart: Einmalanlage mit mtl. Entnahme 292,- €, Zeichnungssumme: 50.000€, Agio: 2.500,- €, Beginn: 01.04.2006, planmäßige Laufzeit der Gesellschaft: 31.12.2020